Männer 50 plus

Wer rastet der rostet“ nach diesem Leitsatz richten wir uns schon seit Jahren. Deshalb treffen wir uns jeden Montag zu unserer Seniorengymnastik. Dabei kommen hauptsächlich Kleingeräte, vom Gymnastik-, Medizin- bis zum Pezziball, Gymnastikstäbe, oder -Ringe, Physiobänder, Hanteln, Balancepads zum Einsatz. Selbstverständlich werden sämtliche Gymnastik-Übungen für Hals, Nacken, Schulter, Rücken und Hüfte angeboten, sowie spezielle Venen- oder Bauchmuskelübungen. Zwischendurch wird auch mal für die Beinmuskulatur eine gezielte Stuhlgymnastik angesetzt. In regelmäßigen Abständen werden Übungen zur Verbesserung der Koordination eingestreut, um das Gleichgewicht zu schulen. Gerade im Alter sollte weniger auf den Muskelaufbau, sondern mehr auf die Muskelerhaltung geachtet werden.

Durch die Teilnahme an den wöchentlichen Übungsstunden sind wir überzeugt, daß wir nicht nur das Herzkreislaufsystem, bzw. den Stoffwechsel anregen, sondern auch die körperliche Beweglichkeit und Fitness, und somit auch das Wohlbefinden steigern.

Wir treffen uns jeweils montags in der Zeit von 18:30 - 20:30 Uhr in der
Glück-Auf-Halle. Die Übungsstunden werden von Kurt Wengert geleitet,
der im Besitz einer Übungsleiterlizenz “Breitensport für Senioren- ist.

An dieser Stelle möchte ich die Gelegenheit wahrnehmen und allen interessierten, männlichen TG-Mitglieder meine Gymnastikstunde empfehlen. Über neue Teilnehmer würde sich die ganze Gruppe freuen.

Kontakt
turnen@spam-protected.tld.detghofen.de