Gerätturnen weiblich

Minis    Midis    TGM/TGW-Gruppe 

Die Turnerinnen erlernen in den jeweiligen Gruppen verschiedene Kraft-, Koordinations-, Beweglichkeits- und Konditionsübungen, die zur Basis des Turnens zählen.

Bei den Minis (von ca. 5 - 7/8 Jahren) werden diese Fähigkeiten auf spielerische Art und Weise beigebracht. An den Geräten Boden, Reck/Stufenbarren, Schwebebalken, Bock und Pferd werden die ersten turnerischen Erfahrungen gesammelt (u.a. STB Kindercup allgemein und GT, erste Elemente der P-Stufen). Bei den Midis (von ca. 9 - 11 Jahren) werden gezielte Elemente der P-Stufen des DTB an allen Geräten trainiert und zusätzlich akrobatische und tänzerische Fertigkeiten gefördert. Die beiden Gruppen bereichern verschiedene vereinsinterne Veranstaltungen und besuchen zudem vom schwäbischen Turnerbund organisierte Wettkämpfe auf Gau- und Landesebene.

 

Der Spaß kommt bei allen Gruppen nicht zu kurz.